FAQs – häufige Fragen

checkin-muenchen.de ist ein familiengeführtes Unternehmen. Seit 2002 vermitteln wir möblierte Unterkünfte im schönen München! Für manche Gäste ist unser Service neu – daher versuchen wir hier, die wichtigsten Fragen zu beantworten.

Um welche Art von Unterkünften handelt es sich bei den Online-Angeboten?

checkin-muenchen.de vermittelt möblierte Zimmer, Appartements, Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die in erster Linie von Münchner Privatpersonen für Kurzzeitaufenthalte angeboten werden. Unser breites Angebot an Unterkünften umfasst einfache und günstige Zimmer mit Bad- und evtl. Küchenmitbenützung innerhalb der Wohnung des Vermieters (im “Bed and Breakfast“-Stil), aber auch das kleine Dachstudio oder Zimmer mit eigenem Bad bis hin zur voll ausgestatteten Ferienwohnung und dem Appartement als separate Wohneinheit.

Wer garantiert für die Qualität der Unterkünfte?

Wir.
checkin-muenchen.de garantiert Ihnen, dass die abgebildete Qualität der Unterkünfte persönlich geprüft wurde. Wir besichtigen jedes Objekt vor Aufnahme in unser Angebot, kennen die Vermieter persönlich und stehen in engem Kontakt mit ihnen, wir machen die Fotos und Beschreibungen der Unterkünfte selbst.
Wir achten darauf, dass unsere Vermieter unsere hohen Qualitätsansprüche auch dauerhaft umsetzen. Sollten Sie mit der Qualität einer Unterkunft trotzdem nicht zufrieden gewesen sein, so bitten wir Sie, sich umgehend zur Klärung an uns zu wenden.
Auch sind Verbesserungsvorschlägen für unseren Service und unsere Unterkünfte immer willkommen!

Ist eine Vorab-Besichtigung möglich?

Kurzaufenthalte = nein
Aufenthalte >30 Tage = auf Anfrage
Eine Vorab-Besichtigung ist bei Kurzzeitaufenthalten aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Sollten Sie vorab Fragen zu einer Unterkunft haben, wenden Sie sich aber bitte immer gern an uns. Da wir jede Unterkunft kennen, können wir bestimmt auch Ihre Fragen beantworten.
Planen Sie einen Aufenthalt länger als 30 Tage und wünschen eine Vorab-Besichtigung, so geben Sie uns bitte Bescheid und wir versuchen einen Termin mit dem Vermieter zu organisieren.

Wie komme ich zu der exakten Adresse einer Unterkunft?

Sobald Sie die Unterkunft gebucht haben, erhalten Sie von uns Ihre Buchungsunterlagen. Diese beinhalten auch die Kontaktdaten Ihres Vermieters sowie die exakte Anschrift der Unterkunft.
Solange Sie noch keine verbindliche Buchung getätigt haben, sehen Sie die ungefähre Lage der Unterkunft auf der zugehörigen Detailseite – mit Ort und Straßennamen und als Markierung auf einer Karte.

Sind Bettwäsche und Handtücher vorhanden?

Ja.
Alle Unterkünfte auf checkin-muenchen.de stellen Ihnen Bettwäsche und Handtücher ohne zusätzliche Kosten bereit. Sollte im Einzelfall eine Unterkunft von dieser Standardregelung abweichen, wird dies deutlich in der Beschreibung der Unterkunft hervorgehoben.

Welche separaten Kosten kommen bei einer Buchung noch dazu?

Meistens keine.
Die angezeigten Gesamtpreise beinhalten alle Kosten und Gebühren (Miete, Nebenkosten, Endreinigung, Servicegebühr/Mehrwertsteuer).
In einzelnen, wenigen Fällen erhebt ein Vermieter noch eine zusätzliche Gebühr für z. B. Strom- oder Internetkosten, oder bittet um eine Kautionshinterlegung. Dies ist dann jedoch gesondert im Beschreibungstext der jeweiligen Unterkunft erwähnt.

Außerdem ist es möglich, dass Vermieter zusätzliche, kostenpflichtige Leistungen anbieten, z. B. Frühstück. Diese werden erst nach der Buchung direkt mit dem Vermieter vereinbart und auch bezahlt. Ob zu einer Unterkunft zusätzliche Leistungen angeboten werden und was diese kosten, entnehmen Sie bitte der Detail-Seite der jeweiligen Unterkunft.

Bei meinen Abfragen für dasselbe Objekt erscheinen verschiedene Endpreise – warum?

Der Endpreis kann aus verschiedenen Gründen variieren:

  • Spezielle Zeiträume mit abweichenden Preisen (z. B. Oktoberfest, größere Messen)
  • Anzahl erwachsener Gäste
  • Anzahl und Alter der Kinder sowie gewählter Schlafplätze
  • Vermittlung über Buchungspartner
Bekomme ich eine Rechnung für meinen Aufenthalt?

Ja.
Nach Ihrer Buchung erhalten Sie von uns detaillierte Buchungsunterlagen sowie eine ordentliche Rechnung.
In Einzelfällen erhalten Sie die Rechnung direkt vom Vermieter oder auch zwei getrennte Rechnungen (Agentur / Vermieter).

Wie läuft die Bezahlung ab?

Die Bezahlung ist für Buchungen, die bis mindestens 8 Tage vor Anreisedatum erfolgen, normalerweise per Gesamtüberweisung oder Überweisung der auf unserer Rechnung notierten Teilbeträge vorzunehmen. Bei kurzfristigen Buchungen wird der Gesamtbetrag bar bei Anreise dem Gastgeber bezahlt. Abweichende Lösungen hiervon sind möglich und werden individuell abgesprochen.

Kann ich auch ohne Kreditkarte und ohne Registrierung buchen?

Sie können jederzeit mit normaler Banküberweisung oder mit Kreditkarte durch PayPal bezahlen. Eine Registrierung auf unserem Portal ist für die Buchung einer Unterkunft nicht notwendig.

Wie ist die Regelung der Anreise- und Abreisezeiten?

Normalerweise ist eine Anreise am Nachmittag/Abend bis spätestens ca. 20.00 Uhr und eine Abreise gegen 10 Uhr am Vormittag üblich. Die genauen Zeiten können aber je Unterkunft variieren und sind daher entsprechend in dem Beschreibungstext der jeweiligen Unterkunft angegeben.
Bitte sprechen Sie in jedem Fall Ihre genauen An- und Abreisezeiten noch mal direkt mit Ihrem Gastgeber ab, da diese ggf. auch abhängig von der Abreisezeit vorhergehender Gäste und dem entsprechenden Zeitbedarf für die Reinigung sind.

Wie verhält es sich mit der Kinderermäßigung?

Es werden teilweise Kinderermäßigungen angeboten.
Ob eine Unterkunft ermäßigte Preise für Kinder anbietet, können Sie nach Angabe Ihrer Reisedaten der entsprechenden Endpreis-Kalkulation auf der jeweiligen Detail-Seite der Unterkunft entnehmen.

Wie kann ich eine Buchung stornieren?

Fall I: Kurzzeitbuchungen zu Tagespreisen:

Bei Stornierungen bis zu 10 Tagen vor gebuchtem Anreisetermin wird der bereits gezahlte Gesamtbetrag Ihrer Buchung abzüglich einer Stornogebühr erstattet. Die Stornogebühr entspricht dem 1. Teilbetrag ( bzw. der Servicegebühr) Ihrer Rechnung.

Bei kurzfristig durchgeführten Buchungen (weniger als 10 Tage vor Anreisetermin) bleibt der Anspruch auf den vereinbarten, auf der Rechnung ausgewiesenen Gesamtpreis bestehen, auch bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Absage.

 

Fall II: Langzeitbuchungen zu Monatsmieten:

Bei Stornierung eines gebuchten Langzeitaufenthaltes ist der volle Betrag der ersten Monatsrate fällig; weitere Forderungen für die restliche Mietdauer entfallen.

Bei vorzeitigem Auszug während eines Langzeitaufenthaltes ist je nach Restlaufzeit der Buchung entweder die Miete für den Folgemonat oder der Restbetrag der Buchung fällig, sofern weniger als 30 Tage verbleiben.

Falls ein Vermieter abweichende Stornoregelungen hat, ist dies in der Detailbeschreibung der Unterkunft erwähnt.

Möchten Sie eine bereits bestätigte Buchung durch eine andere neue Buchung ersetzen, so prüfen wir eine eventuelle Verrechnung der Gebühr der ersten Buchung mit der neuen Buchung.